PAD 2017

Ende Juni war es wieder so weit: Zwölf Jugendliche aus Armenien, Australien, Ungarn, Lettland und Südafrika besuchten im Rahmen des Internationalen Preisträgerprogramms des Pädagogischen Austauschdienstes (PAD) Wedel, um nach dem Beginn ihrer Deutschlandreise in Bonn jetzt 14 Tage mit ihren Gastgeschwistern aus dem EJ- und Q1- Jahrgang in Wedel zu verbringen. Die Gäste haben sich in ihrem Land durch exzellente Deutschkenntnisse ausgezeichnet und wurden daher von der Kultusministerkonferenz und dem Auswärtigen Amt nach Deutschland eingeladen.

Im Rahmen des Ausflugsprogramm besuchten die Gäste (und z.T. auch die Gastgeschwister) unter anderem Lübeck und Travemünde, machten eine Hafenrundfahrt durch den Hamburger Hafen, bestiegen den Michel oder wanderten durch das Wattenmeer. Zusätzlich standen Unterricht zum Beispiel in Deutsch, DSP oder Musik zusammen mit den Gastgeschwistern auf dem Plan und die Gäste hospitierten im Unterricht der Gastgeschwister. Aber nicht nur innerschulische Aktivitäten wurden absolviert, auch außerschulisch traf sich die Gruppe z.B. am Strand, auf dem Hafenfest oder privat zu Hause. Durch die offene Atmosphäre in der Gruppe wurden insbesondere den Wedeler Schülern neue Perspektiven eröffnet, aber auch die Austauchschülerinnen und -schüler zeigten viel Interesse am Leben in Deutschland. Highlight war der Internationale Abend in der Schule, auf dem die Gäste den Gastfamilien in einer kurzen Präsentation und auch oft mit Tanz oder Gesang ihr Land vorstellten und zudem Köstlichkeiten aus ihrer Heimat anboten.

AustauschschülerInnen wie Gastfamilien genossen die gemeinsame Zeit in Wedel sehr und mussten sich schon nach 14-Tagen schweren Herzens und voller neuer Eindrücke voneinander verabschieden. Für die Gäste ging es danach weiter nach Berlin und München, bevor sie wieder in ihre Heimat fliegen mussten.

Trotz der großen Entfernungen werden Kontakte sicherlich weiterbestehen, und die Wedeler Schülerinnen und Schüler freuen sich bereits auf den nächsten Austausch.

 

Lucas Harder (Ejb)

Zurück

Aktuelles

Elternmitteilung Sommer 2017

Hier finden Sie die Elternmitteilung, die vor den Sommerferien verteilt wurde. Viel Spaß beim Stöbern.

Weiterlesen

Die Reformation in Lübeck

Prof. Dr. Heinrich Dormeier (Historisches Seminar)

Die Reformation in Lübeck im Spiegel neuer Quellen

Die Einstellung der katholischen Messen und Zeremonien in...

Weiterlesen

Herbstferien bis zum 28.10.2017

Erster Schultag nach den Herbstferien ist Montag, der 30.10.2017. Unterrichtsbeginn ist in der 2. Stunde (08:35).

Weiterlesen

Wie unser Unterstufenhof zu einer bunten Erlebniswelt wurde

Anforderungen, die an die Gestaltung eines gelungenen Schulhofes zu stellen sind, lassen sich leicht aus der Praxis ableiten. Schülerinnen und Schüler sollen während der...

Weiterlesen

ADHS - Krankheit oder Erziehungsproblem?

Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom besser bekannt als ADHS

ADHS gehört in der Zwischenzeit zu den häufigsten...

Weiterlesen

Juniorwahl September 2017

Deutschland hat gewählt - und so auch das Johann-Rist-Gymnasium. Nachdem im Mai bei den Landtagswahlen bereits eine Art Generalprobe mit der Oberstufe durchgeführt wurde,...

Weiterlesen

Einschulung der Sextaner und Sextanerinnen

"We're all in this together"

Mit dieser Liedzeile begrüßte der Unterstufenchor die neuen Sextaner und Sextanerinnen des Johann-Rist-Gymnasiums am 05.09.2017.

...

Weiterlesen

Wasser als Ressource - Vortrag in der Aula des JRG am Donnerstag, 14.09.2017, um 19:00 Uhr

Vortrag von Prof. Mojib Latif zum Thema Wasser als Ressource

Verheerende Überflutungen, Dürren und steigende...

Weiterlesen

"Das Beste am Schultheater ..."

Der Bundesverband Theater in Schulen (BVTS) hat im Oktober letzten Jahres eine Kampagne mit dem Titel "Das Beste am Schultheater ..." gestartet. Jeden Monat wird aus den von...

Weiterlesen

Sand im Getriebe - Die Kurzgeschichte der Sowjetunion

Wie stellt man sich einen klassischen Geschichtsvortrag vor? Ungefähr so: Die Daten werden nur so heruntergerattert und die PowerPoint sowie der Referent kommen gefühlt aus...

Weiterlesen

PAD 2017

Ende Juni war es wieder so weit: Zwölf Jugendliche aus Armenien, Australien, Ungarn, Lettland und Südafrika besuchten im Rahmen des Internationalen Preisträgerprogramms des...

Weiterlesen

Delf 2017 - Erfolgreich bestanden

Bravo et félicitations 

Die Fachschaft Französisch gratuliert den Schülerinnen und Schülern des JRG, die in diesem Jahr an der externen Sprachprüfung DELF...

Weiterlesen