Afrika trifft Europa – auf geophysikalischer Spurensuche in den Alpen

Vortrag der SHUG am Donnerstag, den 14. März 2019, um 19.00 Uhr in der Aula des Johann-Rist-Gymnasiums.

Prof. Dr. Hans-Jürgen Götze, Institut für Geowissenschaften; Geophysik

"Afrika trifft Europa – auf geophysikalischer Spurensuche in den Alpen"

„Es sind keine Worte für die Größe und die Schöne dieses Anblicks. Immer wieder zog die Reihe der glänzenden Eisgebirge das Aug‘ und die Seele an sich. Schon was vom See auf für schwarze Felsrücken, Zähne, Türme und Mauern in vielfachen Reihen vor ihnen aufsteigen, wilde, ungeheure, undurchdringliche Vorhöfe bilden! … Man gibt da gern jede Prätention ans Unendliche auf, da man nicht einmal mit dem Endlichen im Anschauen und Gedanken fertig werden kann."

(J.W.v. Goethe, 2. Schweizreise)

Hannibal zog mit seinen Elefanten über die Alpen, die Julischen Alpen verdanken ihren Namen Julius Gaius Caesar, dem römischen Imperator und jedes Jahr quälen sich Fahrzeugschlangen sonnenhungriger bzw. schneebegeisterter Touristen über den Brennerpass oder durch den Sankt Gotthard Straßentunnel. Wenn die Staus zu lang werden, wird sich vielleicht der ein oder andere Gedanken machen, warum Zentraleuropa durch eine so imposante Gebirgskette von Südeuropa getrennt ist. Woher stammen die Kräfte, die solch ein Gebirge auffalten können? Was sind das für Prozesse, die tief im Inneren der Erdkruste und des darunterliegenden Erdmantels ablaufen und was hat der afrikanische Kontinent damit zu tun? Fragen, auf die der Vortrag Antworten geben will – und zu der die Geophysiker der Alpenländer wichtige Beiträge liefern.

Wir Geophysiker tun dies in großangelegten, internationalen Gemeinschaftsprojekten wie z.B. TRANSALP. Die Zusammenarbeit in diesem touristisch sehr beliebten Gebiet ist ebenso erfolgreich wie die wissenschaftlichen Arbeiten die seit vielen Jahren logistisch aufwändige Feldkampagnen zum Inhalt haben: im Schatten der imposanten Gebirgsketten und Gletscher, z.B. des Mont Blanc, der Ötztaler Alpen oder des Groß Glockners

Der Vortrag verbindet – ganz im Sinne einer spannenden Reise – die interdisziplinären Forschungsergebnisse in Karten, Schnitten durch den Untergrund, computer-gestützte Animationen und Landschaftsfotos des Autors.

 

Ort: Aula des JRG

Beginn: 19:00

Mitglieder und SchülerInnen des JRG haben freien Eintritt, für alle anderen wird ein Unkostenbeitrag von 5,- € erhoben.

Hier die Informationen auf Wedel.de

 

Bitte beachten Sie die nachfolgenden Informationen zur Exkursion:

Exkursion - Einladung

Exkursion - Anmeldung

Zurück

Aktuelles

Unterstufenzentrum 2.0

Unterstufenzentrum 2.0

Im Rahmen der Projektwoche, die letzte Woche unsere Schule in einen bunten Veranstaltungsort verwandelt hat, ist das Unterstufenzentrum in vielen...

Weiterlesen

Speiseplan der JRG-Schulmensa

Speiseplan für den August 2019 und September...

Weiterlesen

Computergestützte Operationen

hiermit laden wir Sie sehr herzlich zu dem Vortrag von

Prof. Dr. H. Maximilian Mehdorn

von der Klinik für Neurochirurgie am Universitätsklinikum...

Weiterlesen

Programm - Präsentationstag: 23.08. von 13:30 - 18:00

Heute am Freitag, den 23.08., ist der Tag, an dem alle Projekte ihre jeweiligen Ergebnisse vorstellen. Hier erhalten Sie einen Überblick über alle Angebote.

1. 13:30 -...

Weiterlesen

Zirkus-Projekt der 5. Klassen

am Freitag (23.08.) präsentiert der 5. Jahrgang in der Steinberghalle eine Zirkusvorstellung mit allem, was dazu gehört: Akrobaten, Jongleure aller Art, Clowns, Moderation...

Weiterlesen

Berichte aus der Prowo-Zeitung + Vorschau auf den Präsentationstag

Projektwoche — Tag 3

Hallo auch heute vom ProWo-Zeitungsteam. Es war wie gestern ein sehr ereignisreicher Tag. Langsam aber sicher kommt das Gefühl von richtigen...

Weiterlesen

Erste Eindrücke + Übersicht über Themen der Projekte

Projektwoche 2019 — Tag 2

Nachdem am ersten Tag der Projektwoche vorwiegend Organisatorisches auf dem Plan stand, wurde heute überall fleißig gewerkelt,...

Weiterlesen

Zirkusprojekt 5. Klassen - Änderungen

Das Zirkusprojekt der 5. Klassen fängt bereits um 13:30 in der Steinberghalle an.

Alle anderen Darbietungen fangen um 15:00 an.

Bitte beachten Sie, dass es im...

Weiterlesen

Deutsche Schule Guatemala - Austausch - Gastgeber gesucht

Seit Jahren hat das JRG einen lockeren Austausch mit der Deutschen Schule Guatemala. Schüler der DS Guatemala bleiben für zwei Monate bei Gastfamilien in Wedel und besuchen...

Weiterlesen

Polizei sucht Besitzer von Fahrrädern

Die Polizei bittet um Mithilfe: In

Weiterlesen

Newsletter Nr. 5 - 06/2019

Im aktuellen Newsletter Nr. 5 vom 28.06.2019...

Weiterlesen

Neubau Unterstufe - Ausschreibung der Stadt Wedel

Die Stadt Wedel hat die Ausschreibung für den Neubau des Unterstufentraktes veröffentlicht. Die kompletten Unterlagen kann man unter folgenden Links betrachten und...

Weiterlesen