Afrika trifft Europa – auf geophysikalischer Spurensuche in den Alpen

Vortrag der SHUG am Donnerstag, den 14. März 2019, um 19.00 Uhr in der Aula des Johann-Rist-Gymnasiums.

Prof. Dr. Hans-Jürgen Götze, Institut für Geowissenschaften; Geophysik

"Afrika trifft Europa – auf geophysikalischer Spurensuche in den Alpen"

„Es sind keine Worte für die Größe und die Schöne dieses Anblicks. Immer wieder zog die Reihe der glänzenden Eisgebirge das Aug‘ und die Seele an sich. Schon was vom See auf für schwarze Felsrücken, Zähne, Türme und Mauern in vielfachen Reihen vor ihnen aufsteigen, wilde, ungeheure, undurchdringliche Vorhöfe bilden! … Man gibt da gern jede Prätention ans Unendliche auf, da man nicht einmal mit dem Endlichen im Anschauen und Gedanken fertig werden kann."

(J.W.v. Goethe, 2. Schweizreise)

Hannibal zog mit seinen Elefanten über die Alpen, die Julischen Alpen verdanken ihren Namen Julius Gaius Caesar, dem römischen Imperator und jedes Jahr quälen sich Fahrzeugschlangen sonnenhungriger bzw. schneebegeisterter Touristen über den Brennerpass oder durch den Sankt Gotthard Straßentunnel. Wenn die Staus zu lang werden, wird sich vielleicht der ein oder andere Gedanken machen, warum Zentraleuropa durch eine so imposante Gebirgskette von Südeuropa getrennt ist. Woher stammen die Kräfte, die solch ein Gebirge auffalten können? Was sind das für Prozesse, die tief im Inneren der Erdkruste und des darunterliegenden Erdmantels ablaufen und was hat der afrikanische Kontinent damit zu tun? Fragen, auf die der Vortrag Antworten geben will – und zu der die Geophysiker der Alpenländer wichtige Beiträge liefern.

Wir Geophysiker tun dies in großangelegten, internationalen Gemeinschaftsprojekten wie z.B. TRANSALP. Die Zusammenarbeit in diesem touristisch sehr beliebten Gebiet ist ebenso erfolgreich wie die wissenschaftlichen Arbeiten die seit vielen Jahren logistisch aufwändige Feldkampagnen zum Inhalt haben: im Schatten der imposanten Gebirgsketten und Gletscher, z.B. des Mont Blanc, der Ötztaler Alpen oder des Groß Glockners

Der Vortrag verbindet – ganz im Sinne einer spannenden Reise – die interdisziplinären Forschungsergebnisse in Karten, Schnitten durch den Untergrund, computer-gestützte Animationen und Landschaftsfotos des Autors.

 

Ort: Aula des JRG

Beginn: 19:00

Mitglieder und SchülerInnen des JRG haben freien Eintritt, für alle anderen wird ein Unkostenbeitrag von 5,- € erhoben.

Hier die Informationen auf Wedel.de

 

Bitte beachten Sie die nachfolgenden Informationen zur Exkursion:

Exkursion - Einladung

Exkursion - Anmeldung

Zurück

Aktuelles

JRG-Bläserensemble in der Wedeler Kulturnacht 2019

Seit zwei Jahren bietet das Johann-Rist-Gymnasium eine sogenannte Bläserklasse an. Ab der fünften Klasse nehmen musikalisch besonders interessierte Kinder an einem...

Weiterlesen

Newsletter Nr 4 - 05/2019

Im aktuellen Newsletter Nr. 4 vom 16.05.2019 finden Sie u.a. Artikel zu folgenden Veranstaltungen und Themen:

...

Weiterlesen

Stadtradeln mit dem Johann-Rist-Gymnasium

Stadtradeln mit dem Johann-Rist-Gymnasium

Wir wollen auch mit dem Projekt „Stadtradeln“ aktiv zum...

Weiterlesen

Schneewittchen in der Kulturnacht 2019

Schneewittchen hat spannende Neuigkeiten!

Wir, die Theater-AG der Unterstufe, haben ja bereits vor einigen Monaten auf der Schulhomepage angekündigt,...

Weiterlesen

"Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit"

Vortrag der SHUG am Donnerstag, den 16. Mai 2019, um 19:00 Uhr in der Aula des Johann-Rist-Gymnasiums.

Professor Dr. Dr. h.c. mult. Winfried...

Weiterlesen

Europa wählt - ist das für uns wichtig?

Europa wählt- ist das für uns wichtig?

 

Unter dieser Leitfrage hat die Q1d unter Leitung ihrer WiPo-Lehrerin, Ilka Becker, in den...

Weiterlesen

Instrumentenkarussell für neue Bläser-Klasse

Liebe Sextaner-Bläser,

wisst ihr schon, welches Instrument ihr im Bläserensemble spielen wollt? Noch nicht genau? Dann könnt ihr am

Weiterlesen

Schneewittchen - märchenhaft?

Die Unterstufentheater-AG des JRGs präsentiert

Schneewittchen –...

Weiterlesen

Känguru-Wettbewerb 2019

Am 21.03.2019 fand der Känguru-Wettbewerb der Mathematik statt. Am JRG nahmen 316 Schüler aus allen Klassen daran teil, was für das JRG einen neuen Rekord bedeutet.

...

Weiterlesen

Speiseplan der JRG-Schulmensa

Speiseplan für den Mai 2019.

Hinweise:

1. Sind Sie bereits...

Weiterlesen

Freiwilliges Soziales Jahr am JRG

FSJ am JRG

An alle Interessierten: Ab dem kommenden Schuljahr wird es die Möglichkeit geben, ein Freiwilliges Soziales Jahr an unserer...

Weiterlesen

Aktion "Sauberes Schleswig-Holstein"

Jedes Jahr im Frühjahr startet die Aktion "Sauberes...

Weiterlesen