Johann-Rist-Gymnasium Wedel

Am Redder 8
22880 Wedel
04103 912140
www.jrg-wedel.de

Bericht zur Mathenacht 2019

Die Lange Nacht der Mathematik fand am 22.11.2019 statt.

 

Aus organisatorischen Gründen konnten leider nur die Klassenstufen 8 bis Q2 teilnehmen. Die sonst am stärksten vertretenen Klassenstufen (5-7) durften nicht mitmachen, nur einige Siebtklässler, deren Eltern im Organisationskomitee aktiv waren.

 

Trotz der reduzierten Teilnahmemöglichkeit waren wir positiv überrascht und natürlich sehr erfreut, dass sich insgesamt doch 68 Schüler auf den Weg in die Aula des JRG gemacht hatten, um die kniffligen Mathematik- und Logikaufgaben zu lösen. Zusätzlich waren noch begleitende Eltern und viele Betreuer anwesend, sodass die Aula wieder bis zum letzten Platz belegt war.

 

Im Vorraum gab es wie immer ein leckeres und umfangreiches Buffet, Stärkung für die Herausforderungen der Mathenacht.

 

Für die anwesenden Mathelehrer ist es immer wieder eine Freude zu sehen, mit welchem Eifer die Jugendlichen rechnen, knobeln und an mathematischen Puzzeln basteln. Und mit welchem Eifer sogar viele Eltern der Herausforderung der Mathematik begegnen und Kenntnisse aus der eigenen Schülerzeit herauskramen. Wohlgemerkt: Die meisten Schüler lösen die Aufgaben natürlich selber, die Erwachsenen geben meist nur moralische Unterstützung und nur ab und zu einen kleinen aufmunternden Tipp.

 

Bedauerlich war, dass das Weiterkommen in die nächste Runde - wie schon in früheren Jahren - an einer missverständlichen Formulierung oder sogar falschgestellten Aufgaben scheiterte. Der mathematische Elan wird ziemlich gebremst, wenn man bei einer einzigen Aufgabe mehr als eine Stunde hängenbleibt. Vielleicht sollte man anregen, dass zum Weiterkommen in die nächste Runde mindestens 9 von 10 Aufgaben gelöst sein müssen, also eine Aufgabe fakultativ ist.

 

Obwohl die Mathenacht in der Schule um Mitternacht endete, wurde zuhause eifrig weitergerechnet. Einige Schüler der Klassenstufe 7 hatte besonderer Ehrgeiz gepackt sodass sie nach hartnäckigem Rechnen noch gegen 03:00 die Aufgaben für die 3. Runde erhalten konnten. Ein großes Lob für ihr Durchhaltevermögen!

 

Eigentlich ist aber immer das gemeinsame Rechnen das besondere Erlebnis, und natürlich der Jubel im ganzen Raum, wenn wieder mal eine Gruppe eine Aufgabe richtig gelöst hat. Dann strahlen die Augen und die Müdigkeit ist verflogen. Wegen solcher gemeinsamen Glücksmomente lohnt sich immer wieder die Teilnahme an der Mathenacht.

 

Die Fachschaft Mathematik möchte sich wie immer deshalb ganz herzlich bei den beteiligten Eltern bedanken, die eine solche Veranstaltung am JRG überhaupt ermöglichen. Ein ganz besonderer Dank gilt auch Herrn Verter, der seit Jahren unermüdlich und mit großem Engagement dieses Event organisiert. Glücklich die Schule, die solche Eltern hat!

 

Freuen wir uns auf die nächste Mathenacht am 20.11.2020: https://www.mathenacht.de/

 

(Dieter Teising)

 

Aktuelles

05. Oktober 2022: Sitzung des SEB (Schulelternbeirates)
Einladung zur 1. Sitzung des Schulelternbeirats im Schuljahr 2022/2023 am Mittwoch, den 05. Oktober 2022, um 19.30 Uhr Ort: Aula des JRG   Liebe Mitglieder des...

Weiterlesen
Speiseplan der Mensa für den Oktober 2022
Download: Speiseplan für den Oktober 2022 Die Speisen können unter folgendem Link vorbestellt werden: https://iss.pairsolutions.de Es wird gebeten, die Speisen möglichst immer...

Weiterlesen
Brief an die Schulgemeinschaft 4 (19.09.2022) - Impfmöglichkeit am JRG am 04. Oktober 2022
Nachfolgend finden Sie die alle Informationen und Briefe der Schulleitung zur jeweils aktuellen Situation. Bitte lesen Sie sie gut durch und besprechen Sie deren Inhalt auch mit...

Weiterlesen
Vortrag der SHUG am Donnerstag, den 29.09.2022: Der Nord-Ostsee-Kanal
Liebe Mitglieder und Freunde der SHUG, wir laden Sie herzlich zu folgendem Vortrag ein: Der Nord-Ostsee-Kanal. Geschichte eines Jahrhundertbauwerks Vor 125 Jahren wurde eines der...

Weiterlesen
Projektwoche 2022 - Zirkusprojekt der 5. Klassen - Jetzt mit vielen Fotos der Aufführung
Für alle Kinder des 5. Jahrgangs hieß es am Freitag der Projektwoche „Ab in die Manege!“. Die 120 Jungen und Mädchen hatten sich zuvor am Montag für eine der folgenden...

Weiterlesen
Projekt - Basketball für Anfänger
Während der Projektwoche fanden sich täglich 20 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 6-8 in der Steinberghalle ein, um das Spiel Basketball besser zu erlernen, Tipps und...

Weiterlesen
Projektwoche 2022 - Bericht und Fotos zweier junger Journalistinnen auf www.wedel.de
„Die Akrobaten“ „Die fetten Braten?“ „Nein! Die AK-RO-BA-TEN“ „Jetzt habe ich es verstanden, die stumpfen Spaten!“ „Ich hoffe, wenigstens ihr habt es verstanden,...

Weiterlesen
Oberstufentheater 2022 - Bericht über die Aufführung - Text von Angela Drewes auf www.wedel.de
Endlich ein Ende der coronabedingten Spielpause der Theater-AG der Oberstufe des Johann-Rist-Gymnasiums! Endlich wieder auf der Bühne stehen dürfen und der aufgestauten...

Weiterlesen
Gefangen im Labyrinth des Minotaurus - Ein digitales Escape-Spiel für Schüler*innen der Klassen 5 - 7
Habt ihr Lust auf Knobelaufgaben? Seid ihr bereit, durch das verrückte (digitale) Labyrinth des Minotaurus zu gehen, um unversehrt einen Ausweg aus den verwinkelten Gängen des...

Weiterlesen
Projektwoche 2022 - Lions-Club sponsert Zirkusprojekt der 5. Klassen - Bericht von Jörg Frenzel auf www.wedel.de
Das ging ja gleich gut los: Nur wenige Wochen besuchten die neuen Fünftklässler das Johann-Rist-Gymnasium, schon wurde ihnen ein Glanzlicht geboten. 120 Kinder erlernten eine...

Weiterlesen
Chornacht 2022 - Unter- und Oberstufenchor des JRG waren dabei - Bericht und Fotos von Ulrich Bohling auf www.wedel.de
Was für ein glänzender Auftakt für die Wedeler Musiktage: Insgesamt fünf Chöre waren im Rahmen der Kulturnacht auf die Bretter des Rist-Forums gekommen, um dem zahlreich...

Weiterlesen
Oberstufentheater 2022 - Figaros Hochzeit - Trailer
Das Oberstufentheater 2022 präsentiert zur Einstimmung auf die Aufführung von "Figaros Hochzeit" einen kurzen Film, der während der Projektwoche entstanden ist. Die...

Weiterlesen