Klassenfahrt der 6a nach Amrum

Klassenfahrt der 6a: Schüler erkunden Amrum

Vom 12. bis zum 16.8.19 waren wir, die Klasse 6a des Johann-Rist-Gymnasiums, mit unserer Klassenlehrerin Frau Schneider, unserem Klassenlehrer Herrn Lam und der Schulbegleiterin Frau von Appen auf Klassenfahrt.

Mit dem Bus und der Fähre ging es nach Amrum. Dort wohnten wir fünf Tage in der Jugendherberge Wittdün auf Amrum. Als wir ankamen, erkundeten wir zuerst den großen Strand direkt vor der Haustür der Jugendherberge und sammelten bei einem Abendspaziergang Muscheln. 

Am nächsten Morgen fand eine Rallye durch Wittdün trotz Regens statt. Am Nachmittag, nun bei Sonnenschein, wanderten wir 4 km durch die Dünen Amrums, wobei die Klasse sich leider in zwei Gruppen aufteilte, da die Schnelleren mit der Lehrerin vorliefen und die Langsameren mit dem Lehrer nachkamen. Die, die zurückblieben, liefen versehentlich einen Umweg, weswegen die etwas Schnelleren 30 Minuten warten mussten. Als der Leuchtturm, der das Ziel war, nach dem fast zweistündigen Fußmarsch auch noch wegen des benachbarten FKK-Zeltplatzes geschlossen war, war die Enttäuschung groß. Aber auch von außen war er sehr beeindruckend. Also drehten wir wieder um und der lange Weg war umsonst gewesen. Am Abend sahen wir noch gemeinsam den Film „Rico, Oskar und die Tieferschatten", dessen Buchvorlage wir als Klassenlektüre gelesen hatten.

Am Mittwochmorgen mussten wir sehr früh aufstehen, weil für den Vormittag eine Wattwanderung, die sogar durchs Schlickwatt führte, auf dem Programm stand. Dabei lernten wir viel über die Bewohner und Pflanzen dieses Lebensraumes. Am Ende hatten wir aber einige Mühe, unsere schwarzen „Schlammsocken" wieder loszuwerden.

Später fuhren wir mit dem Bus nach Nebel, wo wir die Windmühle und die Kirche besuchten und eine Führung zu den „Sprechenden Grabsteinen" erhielten. Der Führer benutzte ein sehr lustiges Wort für Handy, und zwar „Taschenfernseher". Am Nachmittag schliffen wir Bernsteine und bastelten daraus Kettenanhänger.

Kurz vor dem Abendbrot bekam die Klasse noch eine sehr interessante Aufgabe: Aus jedem Zimmer musste sich ein Mitschüler/eine Mitschülerin ins andere Geschlecht verwandeln, d.h. die Jungen zogen Mädchenkleidung an und umgekehrt. Als jedes Zimmer einen selbst geschriebenen Sketch vorspielen musste, waren viele nicht mehr zu halten vor Lachen. Anschließend folgte ein gemeinsamer Spieleabend. 

Die für unseren letzten Tag auf Amrum geplante Bootstour zur Hallig Hooge musste leider wegen starken Windes ausfallen. Die freie Zeit nutzten wir, um nun doch noch auf den Leuchtturm zu steigen und die tolle Aussicht über die Insel zu genießen. Am Abend, als der Wind sich gelegt hatte, fuhr uns der Kapitän sogar noch zu den Seehundbänken. Jeder durfte das Schiff einmal steuern. Die Disco, die ursprünglich zu der Zeit geplant und gleichzeitig eine Geburtstagsfeier war, musste deswegen auf den Nachmittag verschoben werden, fiel am Ende aber ganz aus, da der Lehrer den Schlüssel für den Discoraum verloren hatte. 

Als wir am nächsten Morgen aufwachten, war die schöne Klassenfahrt leider schon zu Ende. Doch bevor wir wieder auf die Fähre Richtung nach Hause stiegen, durften wir noch eine lustige Stunde am Strand verbringen.

Es fiel uns allen sehr schwer, uns bei der Abreise wieder von Amrum zu trennen. 

Geschrieben von Schülerinnen und Schülern der 6a.

Zurück

Aktuelles

Informationen zur Wahl der 2. Fremdsprache: Latein

Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen müssen in diesen Tagen entscheiden, in welcher 2. Fremdsprache (Latein oder Französisch) sie ab der 7. Klasse unterrichtet...

Weiterlesen

Informationen zur Wahl der 2. Fremdsprache: Französisch

Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen müssen in diesen Tagen entscheiden, in welcher 2. Fremdsprache (Französisch oder Latein) sie ab der 7. Klasse unterrichtet...

Weiterlesen

Newsletter Nr 14 - 11/2021

Der aktuelle Newsletter Nr. 14 vom 29.11.2021...

Weiterlesen

Aktueller Speisenplan für den Dezember und November 2021

Download des Speisenplanes für Dezember (Speisenplan Dezember 2021) und November (

Weiterlesen

Elternbrief 5 (18.11.2021): Aktuelle Informationen (u.a. Maskenpflicht ab 22.11. und Vertretungsunterricht im Herbst)

Liebe Eltern,

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Elternbriefe zur aktuellen Lage. Bitte lesen Sie die Briefe auch mit ihren Kindern. Die Briefe enthalten...

Weiterlesen

Die lange Nacht der Mathematik am JRG - Freitag, 19.11.2021

An der langen Nacht der Mathematik können alle Schüler des JRG von Klasse 5 bis Q2 teilnehmen. Informationen und ein Anmeldeformular findet man in der angefügten Datei. Das...

Weiterlesen

Vortrag der SHUG am 18.11.2021: Vitamine und Co. - was ist dran?

Liebe Mitglieder und Freunde der SHUG,

wir laden Sie herzlich zu folgendem Vortrag ein:

Vitamine und Co. - Was ist dran?

Vitamine sind in...

Weiterlesen

Rollstuhl-Basketball mit dem HSV - Bericht von Jörg Frenzel auf www.wedel.de

Weil das Experiment im vorigen Jahr so große Einsichten brachte, wurde es jetzt wiederholt. Alireza Ahmadi, Spielertrainer der Rollstuhl-Basketballmannschaft des

Weiterlesen

Baumpflanzaktion in Wedel - Das JRG war dabei (u.a. auch ein Artikel von Jörg Frenzel auf www.wedel.de)

Der Andrang war gewaltig. Der Verein „Citizens Forests.org" hatte zur großen Baumpflanzaktion eingeladen - und sage und schreibe 150 Freiwillige schauten vorbei und griffen...

Weiterlesen

Jugendbeirat der Stadt Wedel - Wahl am JRG am 15.11.2021

Am Montag, den 15.11. finden für die Schülerinnen und Schüler des JRG die Wahlen zum Jugendbeirat der Stadt Wedel statt.

Welche Funktion und Stellenwert dieser...

Weiterlesen

Austausch mit Frankreich - Erfahrungsbericht

Salut!

Wir sind Lenya und Ida aus der Q1c und wir haben im Herbst 2019 beziehungsweise 2020 an dem Brigitte Sauzay Programm teilgenommen. Dieses ist ein Programm,...

Weiterlesen

Mathenacht 2021 - Unterstützung und Helfer gesucht

Seit vielen Jahren organisieren die Eltern des JRG für die Schüler die "Lange Nacht der Mathematik", die dieses Jahr am Freitag, den 19.11. im Zeitraum von 17:30 bis 24:00...

Weiterlesen