Oberstufentheater - Jugend ohne Gott

Das Oberstufentheater spielt dieses Jahr

JUGEND OHNE GOTT frei nach Ödön von Horváth

Regie: Cordelia Kuchendorf und Bettina Bergen

„Jugend ohne Gott“ von Ödön von Horváth erzählt im Original die Geschichte eines Geschichtslehrers im Dritten Reich, der gezwungen wird, seinen Schülern das Vorgeschriebene beizubringen. Dieser Lehrer zweifelt an der Welt, an der Jugend, ihr sei die Wahrheit abhanden gekommen, so glaubt er. Ohne eigenständiges Denken werde sie zu Mitläufern erzogen, sie übernehme für ihr Weltbild lediglich propagandistische Formulierungen aus dem Radio. Emotionslos und kalt erlebe sie, was um sie herum geschehe.

Horváths Geschichte verstaubt und lange her?

Die Bearbeitung unserer Oberstufentheater-AG bedient sich bruchstückhaft des Originals von Horváth und versucht sich in einer modernen Fassung: Die Schüler erleben sich hier in einer kommerzialisierten Ellenbogengesellschaft, die in wohlhabende Leistungsträger und am Existenzminimum lebende Leistungsempfänger gespalten ist. Das Kriterium, das zählt, ist höchste Leistung in allen Lebensbereichen. Wer diese nicht bringt, fliegt raus – raus aus dem Leben.

Als eine Schulklasse in ein Assessment Camp fährt, um sich für einen Platz an der renommierten Rowald-Universität zu qualifizieren, lehnt sich der Einzelgänger Zach im Laufe des Wettkampfes um Bestnoten und Ranglisten gegen die Werte des Camps auf. Gleichzeitig soll er aber den Psychologen Loreen und David zeigen, dass er der Richtige für die begehrte Hochschule ist – eine schwierige Sache, denn es gibt starke Konkurrenten und es gibt Ewa. Zach ist aufgewühlt, denn Nadesh fragt zu viel, Titus, sein ärgster Konkurrent, arbeitet gegen ihn und Ewa ist so ganz anders als die Mitschüler im Camp. Diese leiden unter dem hohen Leistungsdruck, verlieren ihre Moral und befinden sich in einem Spannungsfeld zwischen Individualität und Anpassung.

So zeigt unser Stück eine Jugend in einer Gesellschaft, die möglicherweise mehr mit unserer heutigen zu tun hat, als uns lieb ist.

Aufführungen am

Donnerstag, 21.2.2019

Freitag, 22.2.2019

Samstag, 23.2.2019

jeweils 19.30 Uhr im großen Saal

Eintritt 5 €/ ermäßigt 3 €

Karten an der Abendkasse oder im Vorverkauf

Ab 11.2.2018 in den Pausen (9.20 Uhr bis 9.50 Uhr/ 11.20 bis 11.50 Uhr)

 

Diese Informationen finden Sie auch hier zum Download.

Hier ein Vorbericht mit Foto bei Wedel.de 

Zurück

Aktuelles

Spendenaktion für den Südsudan

Der Wahlpflichtkurs „Krieg und Frieden" engagiert sich für den Südsudan

 

In diesem Jahr hat sich der Wahlpflichtkurs des 9. Jahrgangs unter der...

Weiterlesen

Müllsammeln auf Pagensand

Die Pagensandfahrt

 

Wir, die Klasse 6d, waren zusammen mit der 8c und den Lehrerinnen Frau Bendix, Frau Dr. Goetz und Herrn Teising am 29.03.2017 auf...

Weiterlesen

JtfO Bundesfinale in Berlin 2017

Eine Mannschaft  - mehrere Ziele

 

Wie jedes Jahr hieß es auch 2017 für Schüler des JRG wieder "auf nach Berlin", um Basketball zu spielen und an...

Weiterlesen

Medien & Politik-Seminar im Haus Rissen

Am 24. und 25. April 2017 wurde es unseren Klassen, der EJa und EJb, durch die medac Gmbh ermöglicht, an einem Seminar rund um das Thema Medien und Politik im Haus Rissen...

Weiterlesen

Römerfachtag am JRG

Der erste Römerfachtag am JRG

Am Mittwoch, den 01. 03. 2017, besuchten zwei verkleidete Römer aus der „Legio XXI Rapax“ (

Weiterlesen

Sommerkonzert des JRG am Donnerstag, den 13.07.

Am Donnerstag, den 13.07.2017 um 19:00 Uhr findet in der Aula des Johann-Rist-Gymnasiums das diesjährige Sommerkonzert statt.

Die Besucherinnen und Besucher dürfen...

Weiterlesen

PAD-Schüler zu Gast im Wedeler Rathaus

Im Rahmen des traditionellen PAD-Austausches sind Jugendliche aus Armenien, Ungarn, Südafrika, Lettland und Australien vom 26.06. – 10.07.2017 zu Besuch in Wedel.

...

Weiterlesen

"Abgehauen"

Seifenblasen blubbern, und da kommt er - Mädchenschwarm Bustin Jieber!

Die 13-jährige Rosalinda besucht zum ersten Mal ein Popkonzert und ist hin und weg von ihrem...

Weiterlesen

Delf 2017

Die Prüfungszeiträume für die französischen Sprachprüfungen (Delf) sind jetzt bekannt.

Die mündlichen Prüfungen finden am Dienstag, dem 20.06.2017, ab 14:00 Uhr...

Weiterlesen

Diercke Wissen

Auch im Winter/Frühjahr 2017 nahmen sämtliche Klassen der Mittelstufe als auch die des Einführungsjahrganges am Diercke Wissen Geographie-Wettbewerb teil....

Weiterlesen

Spanisches Sprachzertifikat (DELE)

 

Das Instituto Cervantes ist das offizielle Sprachinstitut der Spanischen Regierung und bietet Schülern die Gelegenheit, durch eine Prüfung besondere...

Weiterlesen

Ausstellung zum Thema "Vorbilder"

In einer Ausstellung im Wedeler Stadtmuseum haben Schülerinnen und Schüler des Johann-Rist-Gymnasiums vom 7. bis zum 28.05.2017 einen Einblick in ihre schulische...

Weiterlesen