Rollstuhl-Basketball am JRG

Das Bild der Startseite darf mit Genehmigung von "MSSP - Michael Schwartz"; der nachfolgende Text und seine Fotos dürfen mit freundlicher Genehmigung von Jörg Frenzel reproduziert werden. Danke!

Quelle: https://www.wedel.de/tourismus-freizeit/sport/sport-aktuell/newsdetail/das-basketball-im-rollstuhl-experiment

Am Johann-Rist-Gymnasium erfuhren Schülerinnen und Schüler am eigenen Leibe, wie man trotz Handicap ein aufregendes Sportlerleben führen kann.

 

Viele reden nur von Inklusion - am Johann-Rist-Gymnasium aber ging man der Sache mit einem erkenntnisreichen Experiment tiefer auf den Grund. Kinder und Jugendliche aus allen Klassenstufen und ihrer Sportlehrerin Britt Bollinger hatten Athleten der BG Baskets des HSV zu Gast, die ihnen aufschlussreiches Grundwissen über Rollstuhlbasketball vermittelten - und zwar durch Ausprobieren.

Für die gehandicapten Athleten Reo Fujimoto und Alireza Ahmadi war der Besuch im Rahmen des Aurubis-Inklusionstag nicht nur Basketball, sondern auch ein bisschen Marathon. Denn eine 6., eine 7., eine 9. und eine 10. Klasse erhielten jeweils einen rund 90minütigen Einblick in den Sport, der zwar anders doch nicht weniger faszinierend ist, als das Geschehen der laufenden Mannschaften in der Steinberghalle. In sämtlichen Einheiten mussten sich die Rollstuhlfahrer kräftig bewegen - doch Dank Super-Fitness steckten sie die Sache locker weg. Und nach dem Unterricht ging's für sie noch zum Mannschaftstraining...

 

Doch nicht nur die Spieler standen im Mittelpunkt, sondern mindestens genau so die Schülerinnen und Schüler. Sie bemerkten, dass ihre Welt auf Schlag völlig anders sein kann, wenn man plötzlich die Beine nicht mehr benutzen darf und stattdessen ohne ein "Rolli" gar nichts mehr funktioniert. Doch bei dieser Erkenntnis blieb es nicht. Wie bewegt man sich mit so einem Teil sicher? Und am besten auch noch schnell? Nach einer Einweisung von Inken Pfeiffer, der Inklusionskoordinatorin des HSV e.V. (nicht zu verwechseln mit der "Firma" der Fussi-Zweitliga-Helden), machten sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Hilfsmittel vertraut, probierten, erst einmal überhaupt kontrolliert voranzukommen, dann Kurven zu fahren, dann enge Kurven zu fahren und dann schnell enge Kurven zu fahren. Dass die Experimenteure von den Versuchen gepackt wurden, war rasch zu bemerken. Sie tauschten sich intensiv über ihre Bemühungen und Fortschritt aus. "Ey, guck mal, was ich kann!"

 

Was aber wahres Können ist, zeigten Reo Fujimoto und Alireza Ahmadi, die zur Welt-Elite der Rollstuhlbasketballer gehören. Sie schossen mit ihren Sportgeräten derart blitzartig durch die Halle, dass es denn Schülern auch in Horde nicht gelang, sie zu verfolgen und abzuticken.

 

Nach Fortbewegung kamen die Balltests an die Reihe. Die Spieler brachten bei, wie man auf unterschiedliche Weise passt und wirft - und trifft. Dazu gehört für Rollstuhlfahrer reichlich mehr Finesse als bei den laufenden Sportskameraden. Denn die Körbe hängen für Behinderte wie für Nicht-Behinderte gleich hoch.

 

Und genau das ist es, was einen Schüler, der seinen pubertären Wachstumsschub noch vor sich hat und deshalb im Spiel auf gewohnt laufende Art gegen Lulatsche nur mäßige Chancen besitzt, zu einer bemerkenswerten Einsicht brachte: ein Rollstuhl ist ein großer Gleich-Macher, wenn jeder ihn benutzen muss: "Für Rollstuhl-Basketball muss man nicht unbedingt so groß sein..." (Jörg Frenzel, 11.1.2020)

 

Weiterführende Links:

http://bgbasketshamburg.de/

https://www.hsv-ev.de/fileadmin/redaktion/03_PDF/04_Dokumente/Flyer_Rollstuhlsport_2-seitig.pdf

 

 

 

Zurück

Aktuelles

Informationen zur Wahl der 2. Fremdsprache: Latein

Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen müssen in diesen Tagen entscheiden, in welcher 2. Fremdsprache (Latein oder Französisch) sie ab der 7. Klasse unterrichtet...

Weiterlesen

Informationen zur Wahl der 2. Fremdsprache: Französisch

Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen müssen in diesen Tagen entscheiden, in welcher 2. Fremdsprache (Französisch oder Latein) sie ab der 7. Klasse unterrichtet...

Weiterlesen

Newsletter Nr 14 - 11/2021

Der aktuelle Newsletter Nr. 14 vom 29.11.2021...

Weiterlesen

Aktueller Speisenplan für den Dezember und November 2021

Download des Speisenplanes für Dezember (Speisenplan Dezember 2021) und November (

Weiterlesen

Elternbrief 5 (18.11.2021): Aktuelle Informationen (u.a. Maskenpflicht ab 22.11. und Vertretungsunterricht im Herbst)

Liebe Eltern,

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Elternbriefe zur aktuellen Lage. Bitte lesen Sie die Briefe auch mit ihren Kindern. Die Briefe enthalten...

Weiterlesen

Die lange Nacht der Mathematik am JRG - Freitag, 19.11.2021

An der langen Nacht der Mathematik können alle Schüler des JRG von Klasse 5 bis Q2 teilnehmen. Informationen und ein Anmeldeformular findet man in der angefügten Datei. Das...

Weiterlesen

Vortrag der SHUG am 18.11.2021: Vitamine und Co. - was ist dran?

Liebe Mitglieder und Freunde der SHUG,

wir laden Sie herzlich zu folgendem Vortrag ein:

Vitamine und Co. - Was ist dran?

Vitamine sind in...

Weiterlesen

Rollstuhl-Basketball mit dem HSV - Bericht von Jörg Frenzel auf www.wedel.de

Weil das Experiment im vorigen Jahr so große Einsichten brachte, wurde es jetzt wiederholt. Alireza Ahmadi, Spielertrainer der Rollstuhl-Basketballmannschaft des

Weiterlesen

Baumpflanzaktion in Wedel - Das JRG war dabei (u.a. auch ein Artikel von Jörg Frenzel auf www.wedel.de)

Der Andrang war gewaltig. Der Verein „Citizens Forests.org" hatte zur großen Baumpflanzaktion eingeladen - und sage und schreibe 150 Freiwillige schauten vorbei und griffen...

Weiterlesen

Jugendbeirat der Stadt Wedel - Wahl am JRG am 15.11.2021

Am Montag, den 15.11. finden für die Schülerinnen und Schüler des JRG die Wahlen zum Jugendbeirat der Stadt Wedel statt.

Welche Funktion und Stellenwert dieser...

Weiterlesen

Austausch mit Frankreich - Erfahrungsbericht

Salut!

Wir sind Lenya und Ida aus der Q1c und wir haben im Herbst 2019 beziehungsweise 2020 an dem Brigitte Sauzay Programm teilgenommen. Dieses ist ein Programm,...

Weiterlesen

Mathenacht 2021 - Unterstützung und Helfer gesucht

Seit vielen Jahren organisieren die Eltern des JRG für die Schüler die "Lange Nacht der Mathematik", die dieses Jahr am Freitag, den 19.11. im Zeitraum von 17:30 bis 24:00...

Weiterlesen