Seminar im Haus Rissen

Haus Rissen vom 18. - 19.02.19

Am Montag und Dienstag, den 18.02. und 19.02.19, haben SchülerInnen der Oberstufe an einem Seminar über Sicherheit und Frieden in der Weltpolitik von heute im Haus Rissen teilgenommen.

Wir wurden am Montag von Herrn Dr. Eckard Bolsinger, dem Institutsdirektor, begrüßt. Er führte uns in das Thema ein, indem er uns etwas über die Zukunft der Weltordnung im 21. Jahrhundert erzählte. Wir mussten in kleinen Gruppen zusammentragen, wie sich die Politik seit dem 20. Jahrhundert geändert hat und welche Unterschiede sich zu unserer heutigen politischen Lage finden lassen. Herr Dr. Bolsinger stellte uns danach mehrere Weltordnungsmodelle vor, die sich in unserer Weltpolitik finden lassen. Danach folgte die Mittagspause. Nach der Pause wurde uns von Herrn Peter Finke, einem Soldaten, der in der Ukraine stationiert war, anhand des geopolitischen Fallbeispiels Ukraine ein europäischer Konflikt erklärt. Am Ende des Tages folgte noch eine Feedbackrunde zu den Vorträgen und eine Ergebnissicherung.

Am Dienstag haben wir an einem Planspiel, einer Simulation einer UN-Generalversammlung, teilgenommen, das von Frau Julika Stenzel organisiert wurde. Sie gab uns zu Anfang eine Einführung in das UN-System und danach wurden die verschiedenen Rollen, in dem Fall die Vertreter eines UN-Mitgliedlandes, verteilt und vorbereitet. Die Versammlung hat über eine Reformierung des UN-Sicherheitsrates diskutiert und es gab zum Teil verschiedene Ländergruppen, deren Vorstellungen und Ideen ähnlich waren. Wir mussten in den jeweiligen Gruppen oder als einzelnes Land Positionsreden formulieren, in der die Meinung des Landes oder der Länder deutlich und Anregungen oder Wünsche zur Reformierung des Sicherheitsrates dargestellt wurden. Diese Reden wurden dann vor der Gruppe vorgetragen. Nach der darauffolgenden Mittagspause standen die Verhandlungen der Länder und danach die Schlussabstimmung an, die gleichzeitig das Ende des Planspiels war. Zum Ende des Tages folgten eine Feedbackrunde zu dem Spiel und eine Gesamtbilanz des Seminars.

Insgesamt hat allen SchülerInnen das Seminar sehr gefallen. Wir haben viele neue Informationen mitgenommen und es hat sehr viel Spaß gebracht, in dem Planspiel in andere Rollen zu schlüpfen und zu erfahren, wie es in einer UN-Versammlung ist, welche Regeln es gibt und wie schwer es ist, zu einem Entschluss zu kommen, mit dem alle relativ einverstanden sind.

Das detaillierte Programm der Veranstaltung finden sie hier in dem Link: Sicherheit und Frieden in der Weltpolitik von heute

Zurück

Aktuelles

Informationen zur Wahl der 2. Fremdsprache: Latein

Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen müssen in diesen Tagen entscheiden, in welcher 2. Fremdsprache (Latein oder Französisch) sie ab der 7. Klasse unterrichtet...

Weiterlesen

Informationen zur Wahl der 2. Fremdsprache: Französisch

Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen müssen in diesen Tagen entscheiden, in welcher 2. Fremdsprache (Französisch oder Latein) sie ab der 7. Klasse unterrichtet...

Weiterlesen

Newsletter Nr 14 - 11/2021

Der aktuelle Newsletter Nr. 14 vom 29.11.2021...

Weiterlesen

Aktueller Speisenplan für den Dezember und November 2021

Download des Speisenplanes für Dezember (Speisenplan Dezember 2021) und November (

Weiterlesen

Elternbrief 5 (18.11.2021): Aktuelle Informationen (u.a. Maskenpflicht ab 22.11. und Vertretungsunterricht im Herbst)

Liebe Eltern,

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Elternbriefe zur aktuellen Lage. Bitte lesen Sie die Briefe auch mit ihren Kindern. Die Briefe enthalten...

Weiterlesen

Die lange Nacht der Mathematik am JRG - Freitag, 19.11.2021

An der langen Nacht der Mathematik können alle Schüler des JRG von Klasse 5 bis Q2 teilnehmen. Informationen und ein Anmeldeformular findet man in der angefügten Datei. Das...

Weiterlesen

Vortrag der SHUG am 18.11.2021: Vitamine und Co. - was ist dran?

Liebe Mitglieder und Freunde der SHUG,

wir laden Sie herzlich zu folgendem Vortrag ein:

Vitamine und Co. - Was ist dran?

Vitamine sind in...

Weiterlesen

Rollstuhl-Basketball mit dem HSV - Bericht von Jörg Frenzel auf www.wedel.de

Weil das Experiment im vorigen Jahr so große Einsichten brachte, wurde es jetzt wiederholt. Alireza Ahmadi, Spielertrainer der Rollstuhl-Basketballmannschaft des

Weiterlesen

Baumpflanzaktion in Wedel - Das JRG war dabei (u.a. auch ein Artikel von Jörg Frenzel auf www.wedel.de)

Der Andrang war gewaltig. Der Verein „Citizens Forests.org" hatte zur großen Baumpflanzaktion eingeladen - und sage und schreibe 150 Freiwillige schauten vorbei und griffen...

Weiterlesen

Jugendbeirat der Stadt Wedel - Wahl am JRG am 15.11.2021

Am Montag, den 15.11. finden für die Schülerinnen und Schüler des JRG die Wahlen zum Jugendbeirat der Stadt Wedel statt.

Welche Funktion und Stellenwert dieser...

Weiterlesen

Austausch mit Frankreich - Erfahrungsbericht

Salut!

Wir sind Lenya und Ida aus der Q1c und wir haben im Herbst 2019 beziehungsweise 2020 an dem Brigitte Sauzay Programm teilgenommen. Dieses ist ein Programm,...

Weiterlesen

Mathenacht 2021 - Unterstützung und Helfer gesucht

Seit vielen Jahren organisieren die Eltern des JRG für die Schüler die "Lange Nacht der Mathematik", die dieses Jahr am Freitag, den 19.11. im Zeitraum von 17:30 bis 24:00...

Weiterlesen