Vorläufige Informationen für die Woche vom 14. bis 18. Dezember

Liebe Mitglieder der Schulgemeinschaft,

vor dem Hintergrund der heutigen Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz und der Entscheidungen der Landesregierung zu deren Umsetzung erhalten Sie anbei die Pressemitteilung des Bildungsministeriums mit einem Appell unserer Bildungsministerin Frau Prien, nun, „wenn irgendwie möglich", zuhause zu bleiben. Die Infektionslage macht es daher nötig, Sie heute Abend dringend darum zu bitten, Ihre Kinder, wenn irgend möglich, bereits ab morgen zuhause zu behalten und nicht mehr in die Schule zu schicken. Diese Information soll in den Familien für den Fall eines Betreuungsproblems heute Abend jedoch nicht zu großer Aufregung führen. Falls Ihnen die Betreuung Ihrer Kinder morgen nicht möglich ist, kann Ihr Kind wie geplant in die Schule kommen. Die für den Regelunterricht verfügbaren Lehrkräfte werden die Betreuung sicherstellen.

Beurlaubung

Falls Sie nicht bereits um Beurlaubung Ihres Kindes gebeten haben, schicken Sie bitte eine Mail an den Klassenlehrer/die Klassenlehrerin, dass Ihr Kind morgen zuhause bleibt.

Unterricht

Wegen des nicht berechenbaren Bedarfs einer Betreuung in der Schule in Kleingruppen bitte ich um Verständnis dafür, dass die Kolleginnen und Kollegen in den Jahrgängen 5-7 ihre Planungen für die kommenden Tage vermutlich nicht wie geplant umsetzen können. Auch die Zuschaltung über BigBlueButton ist nicht zu erwarten. Das Ministerium weist ausdrücklich darauf hin, dass in den kommenden Tagen keine Unterrichtsprogression mehr stattfindet. Die Tage sollen für den Austausch über die aktuelle Situation und ihre Auswirkungen auf das Weihnachtsfest genutzt werden. Vorlesen, Basteln, angemessene Reflexionen über das Weihnachtsfest im Zeichen von Corona werden die vorrangigen Themen in diesen Tagen sein.

Klausuren

Aufgrund der neuen Bestimmungen dürfen nur noch die Klausuren in Q1 und Q2 geschrieben werden. Die Klausuren im Einführungsjahrgang entfallen.

Notbetreuung

Ab Mittwoch, 16. Dezember wird die Schule geschlossen. Es wird eine Notbetreuung geben.

 

Wir werden morgen in der Schule die Lage besprechen und Sie über weiter auf dem Laufenden halten.

Für uns alle gilt es jetzt, in dieser Situation Ruhe und Besonnenheit zu bewahren. Mögen unsere Kinder lernen, dass dies auch in einer so aufregenden Zeit möglich ist.

Bertram Rohde

 

Anlage: Pressemitteilung des Ministeriums zu Schulen im Lockdown

Zurück

Aktuelles

Informationen zur Wahl der 2. Fremdsprache: Latein

Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen müssen in diesen Tagen entscheiden, in welcher 2. Fremdsprache (Latein oder Französisch) sie ab der 7. Klasse unterrichtet...

Weiterlesen

Informationen zur Wahl der 2. Fremdsprache: Französisch

Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen müssen in diesen Tagen entscheiden, in welcher 2. Fremdsprache (Französisch oder Latein) sie ab der 7. Klasse unterrichtet...

Weiterlesen

Newsletter Nr 14 - 11/2021

Der aktuelle Newsletter Nr. 14 vom 29.11.2021...

Weiterlesen

Aktueller Speisenplan für den Dezember und November 2021

Download des Speisenplanes für Dezember (Speisenplan Dezember 2021) und November (

Weiterlesen

Elternbrief 5 (18.11.2021): Aktuelle Informationen (u.a. Maskenpflicht ab 22.11. und Vertretungsunterricht im Herbst)

Liebe Eltern,

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Elternbriefe zur aktuellen Lage. Bitte lesen Sie die Briefe auch mit ihren Kindern. Die Briefe enthalten...

Weiterlesen

Die lange Nacht der Mathematik am JRG - Freitag, 19.11.2021

An der langen Nacht der Mathematik können alle Schüler des JRG von Klasse 5 bis Q2 teilnehmen. Informationen und ein Anmeldeformular findet man in der angefügten Datei. Das...

Weiterlesen

Vortrag der SHUG am 18.11.2021: Vitamine und Co. - was ist dran?

Liebe Mitglieder und Freunde der SHUG,

wir laden Sie herzlich zu folgendem Vortrag ein:

Vitamine und Co. - Was ist dran?

Vitamine sind in...

Weiterlesen

Rollstuhl-Basketball mit dem HSV - Bericht von Jörg Frenzel auf www.wedel.de

Weil das Experiment im vorigen Jahr so große Einsichten brachte, wurde es jetzt wiederholt. Alireza Ahmadi, Spielertrainer der Rollstuhl-Basketballmannschaft des

Weiterlesen

Baumpflanzaktion in Wedel - Das JRG war dabei (u.a. auch ein Artikel von Jörg Frenzel auf www.wedel.de)

Der Andrang war gewaltig. Der Verein „Citizens Forests.org" hatte zur großen Baumpflanzaktion eingeladen - und sage und schreibe 150 Freiwillige schauten vorbei und griffen...

Weiterlesen

Jugendbeirat der Stadt Wedel - Wahl am JRG am 15.11.2021

Am Montag, den 15.11. finden für die Schülerinnen und Schüler des JRG die Wahlen zum Jugendbeirat der Stadt Wedel statt.

Welche Funktion und Stellenwert dieser...

Weiterlesen

Austausch mit Frankreich - Erfahrungsbericht

Salut!

Wir sind Lenya und Ida aus der Q1c und wir haben im Herbst 2019 beziehungsweise 2020 an dem Brigitte Sauzay Programm teilgenommen. Dieses ist ein Programm,...

Weiterlesen

Mathenacht 2021 - Unterstützung und Helfer gesucht

Seit vielen Jahren organisieren die Eltern des JRG für die Schüler die "Lange Nacht der Mathematik", die dieses Jahr am Freitag, den 19.11. im Zeitraum von 17:30 bis 24:00...

Weiterlesen