Wandzeitung der Q1a zum Tag der Erklärung der Menschenrechte

„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.“, lautet der 1. Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte vom 10.12.1948.

 

Im Zuge des Geschichtsunterrichts erstellte die Q1a während ihres Semesterthemas „Die Menschenrechte aus universal-historischer Perspektive – angeboren, egalitär, unteilbar und universell?“ und anlässlich des Jahrestages eine Wandzeitung. Diese Zeitung erinnert nicht nur an den 10.12.1948, sondern steht ebenso in Gedenken an Eleanor Roosevelt, die prägend in der Konzeption war.

 

Die 30 Artikel der Erklärung bereiteten die SuS der Q1a kreativ auf und übersetzen den wesentlichen Inhalt ins Englische und Spanische, was sinnbildlich für die Universalität der Erklärung stehen soll.

 

Der einleitende Text der Wandzeitung beinhaltet folgende Worte: „Die Generalversammlung bezeichnet in der Präambel die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte als gemeinsames Ideal für alle Völker und Nationen. Dabei stützt sie sich vor allem darauf, dass die aufgeführten Rechte die Grundlage für eine Welt in Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden darstellen, was das höchste Streben des Menschen sei. Unter anderem wird auch der Bezug zur Vergangenheit, in der die Verachtung der Menschenrechte zu Akten der Barbarei geführt habe, hergestellt. Des Weiteren diene die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte zur Vorbeugung der Tyrannei und Unterdrückung und zur Forderung guter Beziehungen zwischen den Nationen. Außerdem hält die Generalversammlung eine allgemeine Auffassung der Rechte und Pflichten für notwendig, um die universelle Achtung und Einhaltung zusammen mit den Vereinten Nationen zu erreichen. Dies soll beispielsweise durch Unterricht und Erziehung sowie durch nationale und internationale Maßnahmen geschehen.“

 

(Q1a und Hr. Hoffmann)

 

 

Zurück

Aktuelles

Dringende Empfehlung zum Maskentragen im Unterricht ab Montag, 28.09.

Liebe Eltern,

über die Elternvertretungen erhalten Sie mit dieser Email eine wichtige Information, die für Sie bzw. Ihre Kinder bereits ab

Weiterlesen

Wiedereröffnung von Cafeteria und Mensa

Nach verschiedenen Treffen mit unserem Mensabetreiber, der Agentur Elbmenschen, haben wir nun einen Plan entwickelt, der die Wiedereröffnung der Mensa in zwei Stufen...

Weiterlesen

Vortrag - Pflanzliche Gentechnik

Liebe Mitglieder und Freunde der SHUG,

endlich ist es soweit, die neue Vortragssaison kann beginnen und fängt gleich mit einem hochaktuellen Thema an:

Weiterlesen

Newsletter Nr. 11 - 09/2020

Im aktuellen Newsletter Nr. 11 vom 10.09.2020...

Weiterlesen

Informationen zur aktuellen Lage - Stand: 10.09.2020

Liebe Eltern,

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Elternbriefe zur aktuellen Lage. Bitte lesen Sie die Briefe auch mit ihren Kindern. Die Briefe enthalten...

Weiterlesen

Schüler werden zu Journalisten

Am 05. und 06. März haben SchülerInnen aus dem Q1-Jahrgang an einem zweitägigen von der medac gesponsorten...

Weiterlesen

Praktikumsplätze für den Q1-Jahrgang gesucht

Liebe Eltern und Freunde des JRG,

vom 21.09. bis zum 02.10.2020 findet für unseren Q1- Jahrgang das Wirtschaftspraktikum statt.

Aufgrund der Corona- Situation...

Weiterlesen

Maskenpflicht am JRG

Bitte beachten Sie, dass es ab sofort eine Pflicht zum Tragen einer Maske auf dem Gelände und in den Gebäuden des Johann-Rist-Gymnasiums gibt.

Einzelne Details dazu...

Weiterlesen

Newsletter Nr. 10 - 08/2020

Im aktuellen Newsletter Nr. 10 vom 20.08.2020 finden Sie u.a.

1. Den...

Weiterlesen

Sommerferien 2020

Erster Schultag nach den Ferien ist Montag, der 10.08.2020.

Unterrichtsbeginn ist um 08:35.

Weiterlesen

Informationen aus dem vergangenen Schuljahr 2019/20

Auf dieser Seite finden Sie alle Elternbriefe und Informationen, die im 2. Halbjahr des vergangenen Schuljahres 2019/20 im Zusammenhang mit der besonderen Corona-Lage...

Weiterlesen

Notfallnummern für schwierige Lebenssituationen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Familien,

in dieser für uns alle sehr ungewöhnlichen und sicher schwierigen Zeit kommt es vielleicht zu Hause auch zu Ärger...

Weiterlesen