Medien & Politik-Seminar im Haus Rissen

Am 24. und 25. April 2017 wurde es unseren Klassen, der EJa und EJb, durch die medac Gmbh ermöglicht, an einem Seminar rund um das Thema Medien und Politik im Haus Rissen...

Weiterlesen

Juniorwahl 2017

Die Juniorwahl 2017

Schülerinnen und Schüler am JRG geben ihre Stimme ab

Am 07.05.17 fanden die Landtagswahlen in Schleswig-Holstein statt - ein auch...

Weiterlesen

Fachschaft WiPo

Aktuell, kontrovers, problemorientiert – das Fach „Wirtschaft und Politik” (WiPo) verbindet Themenfelder aus den Bereichen Gesellschaft, Politik und Wirtschaft.

Das Fach WiPo nimmt am Johann-Rist-Gymnasium eine Schlüsselstellung ein. WiPo ist Profilergänzungsfach für das Geschichts- und Sprachenprofil. WiPo kann als Prüfungsfach im Abitur gewählt werden.

Kompetenzorientiert sollen die Wedeler Schülerinnen und Schüler befähigt werden, aktuelle Fragestellungen differenziert und fundiert beurteilen zu können. Einige Themen aus dem Lehrplan: Konjunkturpolitik, internationale Konflikte, Arbeitslosigkeit, Finanz- und Wirtschaftskrisen, Probleme des deutschen Sozialstaats, die europäische Integration. Aktualität hat bei uns einen hohen Stellenwert. Unsere übergeordneten Unterrichtsziele: Ausbildung der Mündigkeit, Demokratie- und Urteilsfähigkeit. 

Bereits mit dem Eintritt in die 8. Klasse erfahren Schülerinnen und Schüler Grundlagen von Politik, Gesellschaft und Wirtschaft (siehe schulinternes WiPo-Curriculum für die Sekundarstufe I).

Das mindestens fünftägige Wirtschaftspraktikum in der Oberstufe wird im WiPo-Unterricht vorbereitet, begleitet und ausgewertet. Der Zeitraum des Praktikums liegt stets in der Woche vor den Herbstferien, so dass es unseren Schülerinnen und Schülern möglich ist, ihr Praktikum in den Herbstferien zu verlängern.

Fachschaftsleitung: Alexander Schäfer


Curriculum Sek. I
Curriculum Sek. II
Leitfaden zum Wirtschaftspraktikums WiPo / Q1 (Link/Dokument wird noch aktualisiert)